Stadtspaziergang entlang der überwachten Bereiche


Termin Details


Stadtspaziergang entlang der überwachten Bereiche

Informationsveranstaltung
Kameras stoppen
Die Initiative kameras-stoppen.org veranstaltet einen Stadtspaziergang als Informationsveranstaltung für alle Interessierten.

Samstag, 13.07.2019, 14:00
Treffpunkt vor dem Domforum an der Domplatte.

Das bewusste Wahrnehmen der Überwachung und Erfassung mit Kameras im öffentlichen Raum soll eine informierte Teilnahme am politischen Diskurs ermöglichen. In diesem Zusammenhang sei auf die Ausweitung polizeilicher Befugnisse seit Dezember 2018 durch § 15a Abs. 1 Nr. 2 PolG NRW hingewiesen. Die Besichtigung entlang der beobachteten Bereiche wird durch Hintergrundinformationen ergänzt.

Mehr Infos über diese Veranstaltung einschließlich Datenschutzhinweis.

Die Initiative Kameras stoppen war auch Veranstalterin des Vortrags der Politikwissenschaftlerin und Sinologin Katika Kühnreich »Chinas „Social Credit Systems“ – Überwachung und Kontrolle im Zeitalter der Digitalisierung« am 3. Juni.